Veranstaltungen
Gruppenklopfen

Können Sie sich vorstellen, Erleichterung für ein eigenes emotionales Problem zu erleben, während Sie das Problem eines anderen mitklopfen? Kaum zu glauben, aber in unseren Gruppen erleben wir genau das immer wieder.

Jeder Teilnehmer legt zunächst ein eigenes Thema fest und stuft die Belastung der negativen Emotion dazu ein. Während vor der Gruppe jemand beklopft wird, vergisst jeder sein eigenes Thema und klopft einfach mit der vorne beklopften Person mit, bis dessen negative Emotionen aufgelöst wurden.
Wir stellen immer wieder fest, dass bei etwa 80 Prozent der Teilnehmer auch deren emotionale Belastung geringer wird oder sie sich ganz auflöst. So können sie von dem Klopferfolg des anderen profitieren. Probieren Sie es doch einfach einmal aus und

klicken hier für Termine.

startbild
Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Therapien in Deutsch und Englisch
In der Praxis oder Beratung auf Skype
Eva Gerigk